BOLA Blätterkatalog ansehen
BOLA Blätterkatalog ansehen

Das GL Verschraubungssystem

Montage leicht gemacht – wie Sie schnell ans Ziel kommen

A GL-Gewinde Stutzen
B Dichtplatte
C Dichtkeil
D Klemmkeil
E Schraubkonuskappe
F Schlauch oder Rohr
G Dichtkeil mit O-Ring hinter PTFE-Lippe (bei Verschraubungen mit Schlauch-Außen-Ø kleiner 3 mm)

Montage leicht gemacht – wie Sie schnell ans Ziel kommen
Montage leicht gemacht – wie Sie schnell ans Ziel kommen

Die Montage
1. Schraubkonuskappe auf den Schlauch stecken
2. Klemmkeil gefolgt vom Dichtkeil und Dichtplatte auf den Schlauch stecken
3. Schraubkappe am GL-Gewindestutzen aufschrauben - fertig

Bestellung leicht gemacht – was Sie dabei beachten sollen

Eine Verschraubung besteht aus zwei Bauteilen 1. Fitting (Verbindungs,-Winkel-, T-Stück oder einem GL-Gewinde an einer Glasapparatur) 2. Laborverschraubung als Bindeglied zwischen Fitting und Rohr/Schlauch.

Bestellbeispiel 1

Bestellung leicht gemacht – was Sie dabei beachten sollen

Wenn Sie 3 Rohre/Schläuche mit Außen-Ø 6 mm verbinden wollen benötigen Sie:

A 1 Stück T-Verbindungsstück GL 14
B 3 Stück Laborverschraubung HT GL 14 für Schlauch-Außen-Ø 6 mm

Bestellbeispiel 2

Wenn Sie zwei Schläuche mit unterschiedlichen Außen-Ø (2 und 6 mm) im 90°Winkel verbinden wollen benötigen Sie:

A 1 Stück Winkelstück GL 14
B 1 Stück Laborverschraubung HT GL 14 für Schlauch-Außen-Ø 6 mm
C 1 Stück Laborverschraubung HT GL 14 für Schlauch Außen-Ø 2 mm

BOLA Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Wissen, was läuft

Abonnieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den BOLA Newsletter.

Wir fertigen Maß

Sie benötigen einen Artikel, den selbst wir nicht auf Lager haben? Kein Problem - Skizze genügt.