Das Baukastensystem

Das GL-Verschraubungs-System – was Sie darüber wissen sollten

Das GL-Gewinde ist eines der gebräuchlichsten Gewinde für Glasapparate. Bei BOLA erhalten Sie einen kompletten Baukasten mit verschiedenen Komponenten mit GL-Gewinde, die sich miteinander kombinieren lassen und somit einen einfachen Übergang von Glas auf Kunststoffe ermöglichen.

Zum einen können mittels der Laborverschraubungen ganz einfach Schläuche und Rohre aus Glas, Metall oder Kunststoff direkt an GL-Gewindestutzen angeschlossen werden, ganz egal ob es sich um einem Reaktordeckel aus Glas, ein BOLA GL-Fittting aus PTFE oder einen Flaschenmehrfachverteiler aus PP handelt.

Der Aufbau der Laborverschraubungen mit Klemmkeil, Dichtkeil und Dichtplatte sorgt für eine dichte Verbindung, die sowohl für Vakkuum als auch für Überdruck geeignet ist.

Darüber hinaus können durch den Austausch der Innenteile Schläuche mit verschiedenen Außendurchmessern an das gleiche GL-Gewinde angeschlossen werden, bei GL 14 wären das z. B. Schläuche mit Außendurchmesser von 0,8 bis 8,0 mm. Daher können GL-Verbindungsstücke auch zur Montage einer Schlauchreduzierung verwendet werden.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • einfach verschraubbar, ganz ohne Werkzeug
  • beliebig erweiterbar
  • Schlauchdurchmesser unabhängig
  • kompatibel zu Glasapparaturen mit GL-Gewinde
  • große gestalterische Freiheit
  • keine Festlegung zu Beginn des Aufbaus

Das BOLA GL-Verschraubungssystem ist aber mehr als nur ein Schlauch-/Rohrverschraubungssystem.

Durch das GL-Gewinde lassen sich alle Bauteile beliebig miteinander kombinieren und zu verschiedensten Apparaturen zusammensetzen, die mit Glasapparaturen kompatibel und jederzeit erweiterbar sind.

Durch die Verwendung von Fluorkunststoffen sowie anderen Hochleistungskunstoffen wie z. B. PPS und ETFE sind alle Produkte sehr gut chemisch beständig und für Einsatztemperaturen bis zu +250 °C geeignet.

Wie Sie unterschiedliche Bauteile unseres GL-Baukastensystems miteinander kombinieren können, haben wir exemplarisch dargestellt.

Mit Flaschenmehrfachverteilern in Kombination mit Laborverschraubungen können Schläuche bis zum Flaschenboden eingeführt und in der gewünschten Höhe befestigt werden.

Aktuelles

 
5. März 2019
Die Hexen sind los…..bei BOHLENDER
Grünsfeld. Mittlerweile schon Tradition ist der jährliche Besuch der Katholischen Frauengemeinschaft Grünsfeld am „schmutzigen...
Zum Blog
Grünsfeld. Mittlerweile schon Tradition ist der jährliche Besuch der Katholischen Frauengemeinschaft Grünsfeld am „schmutzigen...
 
18. Februar 2019
Ausbildung zum Industriemechaniker...
GRÜNSFELD. Richard Iks hat nach 3,5-jähriger Ausbildung bei der BOHLENDER GmbH erfolgreich seine Prüfung zum Industriemechaniker...
Zum Blog
GRÜNSFELD. Richard Iks hat nach 3,5-jähriger Ausbildung bei der BOHLENDER GmbH erfolgreich seine Prüfung zum Industriemechaniker...

BOLA Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Wissen, was läuft

Abonnieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den BOLA Newsletter.

Wir fertigen Maß

Sie benötigen einen Artikel, den selbst wir nicht auf Lager haben? Kein Problem - Skizze genügt. 

Zuletzt angesehen