Page 242 - BOLA Profi-Laborbedarf
P. 242

  BOLA Planschliff-Destillationsanlagen
  Produktbeschreibung:
Hervorragend geeignet zur Destillation von stark alkalischen oder sauren Medien, sowie sehr aggressiven Lösungsmitteln, wenn andere Werkstoffe wie z.B. Glas angegriffen werden. Alle mit dem Medium in Berührung kommenden Teile sind entweder komplett aus PTFE/PFA gefertigt, oder, wie die Thermometer, mit PTFE überzogen. Beim Liebigkühler wird das Destillat über ein im Glasmantel geführtes PFA-Rohr zum Auffanggefäß geleitet.
Zum Beheizen empfehlen wir entweder einen Thermostaten oder eine elektrische Heizhaube, wobei jedoch darauf zu achten ist, dass das Reaktionsgefäß nicht über +200 °C hinaus erhitzt werden sollte.
Eine Alternative zum PTFE-Reaktionsgefäß mit rundem Boden ist das Reaktionsgefäß aus PFA mit flachem Boden. Es ist durchscheinend, porenfrei und erlaubt beim Einsatz eines Magnetrührers auch das Durch- mischen des Mediums mit einem PTFE-ummantelten Magnet-Rührstab.
Das Safe-Lab Prinzip:
Aus Sicherheitsgründen sind unsere Destillationsanlagen mit dem patentierten Safe-Lab-System ausgestattet. Dieses Prinzip ermöglicht die feste und sichere Verbindung, sowie die unproblematische Trennung von Schliffkern und –Hülse. Bewerkstelligt wird dies durch eine Combi-Mutter, die, geführt auf einem Außengewinde oberhalb des Schliffkerns, gleichzei- tig die Hülse festhält und somit sichert. Zum Lösen eines
festgebackenen Schliffes dreht man diese Combi-Mutter einfach im Uhrzeigersinn. Die Kraft der Finger, verstärkt durch die Gewindesteigung, überträgt sich axial auf die Hülse und löst so den Schliff.
        Combi Mutter aufstecken
Schliff-Körper einstecken/ festdrehen
festgebacken
     lösen
 www.bola.de
frei
 230
 GEFÄßE UND DESTILLATIONSANLAGEN



















































































   240   241   242   243   244