BOLA Blätterkatalog ansehen
BOLA Blätterkatalog ansehen

Metallfreies Rühren unter Vakuum


Die Kraftübertragung erfolgt magnetisch. Eine komplett gekapselte, feststehende Antriebsglocke sorgt für Sicherheit, da keine sich drehenden äußeren Bauteile vorhanden sind. Alle medienberührenden Bauteile sind metallfrei und bestehen aus PTFE bzw. PTFE/PEEK. Die BOLA P-MRK Magnetrührkupplung ist universell chemisch beständig und passend für Schliff NS29/32 und NS45/40.

Der Aufbau über dem Reaktor ist mit einem Außendurchmesser von 50 mm und einer Höhe von 145 mm sehr klein und schmal gehalten. Die BOLA-Rührwellen mit PTFE-Überzug werden von unten montiert und durch eine Klemmverschraubung gehalten. Dadurch ist ein schneller, einfacher Wechsel möglich.