BOLA Komfort-Suche
Seiten
Seiten
 
Produkte
Produkte
 

Warenkorb: leer

Technische Informationen

Hochleistungskunststoffe

PPSGlossarPPSPolyphenylensulfid – Polyphenylensulfid

Technischer Hochleistungswerkstoff. Phenylenringe und Schwefelatom bilden das Rückgrat dieses Makromolekuls und verleihen ihm eine hohe Gebrauchstemperatur bei guter chemischer Beständigkeit. PPSGlossarPPSPolyphenylensulfid bietet sich für die Herstellung mechanisch und thermisch hoch belasteter Formteile an. Das gängigste Verarbeitungsverfahren fur diesen Werkstoff ist das Spritzgussverfahren; daneben konnen auch Einzelteile durch Zerspanung von Halbzeugen hergestellt werden. Besonders die mit Glasfaser verstärkten Typen heben die Steifigkeit und Festigkeit sowie die Wärmeformbeständigkeit gegenüber dem unverstärkten Typen deutlich an.

PEEKGlossarPEEKPolyetheretherketon – Polyetheretherketon

Hochtemperaturbestandiger, teilkristalliner Thermoplast. Aufgrund seines ausgewogenen, herausragenden Eigenschaftsprofils wird PEEKGlossarPEEKPolyetheretherketon fur hochwertige und mechanisch hochbelastbare Bauteile eingesetzt. Die hohe obere Gebrauchstemperatur (+250 °C), die gute chemische Resistenz und die Hydrolysebestandigkeit, sowie die hohen mechanischen Werte machen PEEKGlossarPEEKPolyetheretherketon zu einem Werkstoff der Zukunft.
Bauteile aus PEEKGlossarPEEKPolyetheretherketon werden im Labor als HPLC-Fittings, Verschraubungen und Schlauche genutzt. Die Farbe ist uneingefarbt braun, das Preisniveau liegt deutlich uber dem von PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen oder PFAGlossarPFAPerflouralkoxy.
PEEKGlossarPEEKPolyetheretherketon ist in vielfaltigen Varianten verfugbar, z. B. in tribomodifizierter Einstellung fur selbstschmierende Lager.